Rahmenbedingungen der Ausbildung kennen

Rechtliche Grundlage für die betirebliche Ausbildung in Deutschland sind das Berufsbildungsgesetz (BBiG) und die Ausbildereignungsprüfung (AEVO).

Wer darf ausbilden, wie und wo? Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte beider liefert der Länder-Bericht, der im Rahmen des SERFA-Projektes erarbeitet wurde. Neben Informationen über die rechtlichen Grundlagen schafft der Bericht einen Überblick über organisatorische und finanzielle Rahmenbedingungen der beruflichen Ausbildung und gibt Praxisbeispiele zu bestehenden Unterstützungsangeboten (öffentlich oder privat).

Ein fachlich unterfüttertes Portal und Forum für Ausbilderinnen und Ausbilder bietet foraus.de vom Bundesinstitut für Berufsbildung.

 

Back to top